sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Ökonomie  » Märkte, Institutionen & Konsum  » Institutionen, Normen & Recht 

Akteure, Verträge, Netzwerke

Der kooperative Modus der Ökonomie

"Institutionelle und Evolutorische Ökonomik"  · Band 37

168 Seiten ·  24,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-89518-911-1 (Februar 2012 )

 
lieferbar sofort lieferbar

 
 

Aus dem Vorwort

Verträge sind die institutionelle Basis jeder Marktwirtschaft. Wir vergessen gewöhnlich, dass dieses juridische Konstrukt alle Transaktionen nicht nur begleitet, sondern fundiert. In drei großen Argumentationsschritten (Kapitel 2 bis 4) soll nicht nur die Vertragsbasis der Ökonomie rekonstruiert, sondern insbesondere das kooperative Moment herausgearbeitet werden: Verträge sind eigene Kooperationsmodule, die den Konkurrenzmodus der Märkte intern aufheben können. Nicht notwendig, aber potentialiter.

Wenn aber Transaktionen im Vertragskern kooperative Formen der Interaktion sind, können wir dann die Marktwirtschaft noch als ein durchgehend von Konkurrenz bestimmtes System deuten? Dieses Buch bildet eine theoretische Fundierung zu meinem Buch über Mitbestimmung und Kooperation; überhaupt wird das Kooperationsthema virulent für die Ökonomie. Zwei Beiträge belegen dies zusätzlich: Alihan Kabalaks spieltheoretische Explikation des Verhältnisses von Rationalität und Kooperation (Kapitel 5) sowie Martin Boecker und Julia Köhns Anwendung der Elinor Ostrom'schen common good-Analyse auf Finanzmärkte (Kapitel 6).


Einleitung

Birger P. Priddat
Ökonomische Gerechtigkeit? Verträge als prozessuale Fairness

Birger P. Priddat
Mutual and self-enforcing agreements. Neue Anmerkungen zur Vertragstheorie der Ökonomie

Birger P. Priddat
Kollaborative Vertragsprozesse und Netzwerke. Williamson and beyond

Alihan Kabalak
Kooperativität versus Rationalität

Martin Boecker und Julia Köhn
Die Tragik der Finanzmärkte. Eine Betrachtung von Finanzmärkten als Soziale Dilemma in Hinblick auf institutionelle Lösungen


the editor
Prof. Dr. Birger P. Priddat
Birger P. Priddat geb. 1950, Seniorprofessur für Wirtschaft und Philosophie, Wirtschaftsfakultät, Universität Witten/Herdecke; arbeitet an Themen zwischen Philosophie und Wirtschaft, vor allem auch an der Theoriegeschichte der Ökonomie. [weitere Titel]
das könnte Sie auch interessieren
Aufsätze als PDF-Download