sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Saturday, February 23, 2019
 Startseite » Politik  » Politik, Demokratie & Verfassung 
Die demokratische Frage heute
Downloadgröße:
ca. 144 kb

Die demokratische Frage heute

35 Seiten · 6,05 EUR
(März 2013)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

1990 ist ein welthistorischer Durchbruch der freiheitlichen Demokratie rund um den Erdball gelungen, die demokratische Frage schien gelöst. 2050, so zeigt die Forschung mit großer Evidenz und Plausibilität, muss die Emission von Treibhausgasen in der OECD-Welt gegen Null gehen, wenn man gefährlichen Klimawandel noch verhindern will. "2050" klingt aus heutiger Perspektive fast wie Science Fiction, und viele in der OECD-Welt meinen auch, der Klimawandel werde sich fernab von ihnen ereignen und könne dort mit einer Kombination aus Hypertechnik und Katastrophenschutz behoben werden.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
(Un)Gleichzeitigkeiten: Die demokratische Frage im 21. Jahrhundert
Andreas Langenohl, Jürgen Schraten (Hg.):
(Un)Gleichzeitigkeiten: Die demokratische Frage im 21. Jahrhundert
the author
Prof. Dr. Claus Leggewie
Claus Leggewie

Direktor des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen.