sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Ökonomie  » Entwicklung, Wachstum & Wissen  » Wachstum, Entwicklung & Strukturwandel 
Die heutige (Krisen-) Relevanz der Kapitaltheorie
Downloadgröße:
ca. 109 kb

Die heutige (Krisen-) Relevanz der Kapitaltheorie

24 Seiten · 5,07 EUR
(Juni 2011)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung des Herausgebers:

Ein weiteres scheinbar unbestreitbares Gebot der Solidarität, in diesem Fall der intergenerationellen, wird in diesem Band von einer grundlegenden ökonomischen Analyse zerbröselt, nämlich die Forderung, die Staatsschulden auf Null zu reduzieren. Dies hätte, wie Carl Christian von Weizsäcker in einem wachstumstheoretischen Modell zeigt, Wachstumseffekte, für die mit dem Dank künftiger Generationen nicht zu rechnen ist.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
the author
Prof. Dr. Carl Christian von Weizsäcker
Carl Christian von Weizsäcker

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Staatswissenschaftliches Seminar der Universität zu Köln

[weitere Titel]