sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Tuesday, September 24, 2019
 Startseite » Ethik  » Wirtschafts- & Governanceethik 
Formen der Selfgovernance - Behavioral Business Ethics und Governanceethik
Downloadgröße:
ca. 341 kb

Formen der Selfgovernance - Behavioral Business Ethics und Governanceethik

19 Seiten · 3,43 EUR
(Juni 2010)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung des Herausgebers:

In meinem eigenen Beitrag unterscheide ich zunächst ökonomische, philosophische, psychologische und neurologische Erklärungsmodelle moralischen Verhaltens, deren Parameter konstitutiv für alle Formen der Selfgovernance sozialer Akteure sind. Aus der Sicht der Governanceethik ist es eine Frage der Kohärenz der verschiedenen, dem sozialen Akteur zugänglichen Optionen moralischer Rationalität, die über die Effizienz und Adaptivität der Strukturen seiner Selbstgovernance bestimmt. Diese wirken sowohl auf die Ausgestaltung ethischer Entscheidungsmodelle als auch auf die Konstruktion moralischer Identität. Beide lassen sich, so zeigt die Diskussion, einer kognitiv oder neuronal gesteuerten psychologischen Erklärung zuführen. Der Begriff der Emotion ist dabei, vor allem im Bereich der Neurogovernance, von entscheidender Bedeutung. Beide Forschungsrichtungen stellen darauf ab, dass motivationale und strukturelle Faktoren in der Erklärung moralischen Verhaltens zusammenwirken müssen, wobei die strukturellen Faktoren wiederum selbst als intelligible Formen und damit als Produkt kognitiver oder neuronaler Prozesse zu verstehen sind.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
the author
Prof. Dr. Josef Wieland
Josef Wieland

Josef Wieland is Professor of Institutional Economics – Organizational Governance, Integrity Management & Transcultural Leadership and Director of the Leadership Excellence Institute Zeppelin (LEIZ) at Zeppelin University, Germany. Furthermore, he is Vice-President (Research) of Zeppelin University. Josef Wieland is the founder and academic director of the “Transcultural Caravan”.

[weitere Titel]