sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Länder und Regionen  » Europa & EU 
Konturen einer europäischen Wirtschaftspolitik
Downloadgröße:
ca. 180 kb

Konturen einer europäischen Wirtschaftspolitik

22 Seiten · 4,31 EUR
(Mai 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung des Herausgebers:

Fritz Breuss diskutiert auf der Grundlage des Verfassungsentwurfes das komplexe System der gegenwärtigen europäischen Wirtschaftspolitik und fordert eine deutliche Vereinfachung, nicht zuletzt, weil die Kosten der Koordination deren Nutzen vermutlich schon übersteigen. Ob die Offene Methode der Koordinierung mehr administrative Effizienz und wirtschaftliche Erfolge bringen kann, bliebe fraglich. Inhaltlich gesehen sei das Zusammenspiel von stabilitätsorientierter Geldpolitik und restriktiver Fiskalpolitik problematisch, weil sich die internationalen Finanzmärkte ohnedies eher an Arbitragegewinnen und am US-Leistungs¬bilanzdefizit als an den nationalen Budgetdefiziten orientierten.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
the author
Prof. Dr. Fritz Breuss

o.Univ. und Vorstand des Europainstituts an der Wirtschaftsuniversität Wien; Hauptarbeitsgebiet: Internationale Wirtschaft und Europäische Integration.