sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Länder und Regionen  » Europa & EU 
Lissabon-Strategie und EU-Innovationssystem
Downloadgröße:
ca. 280 kb

Lissabon-Strategie und EU-Innovationssystem

18 Seiten · 3,75 EUR
(Januar 2007)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung des Herausgebers:

Erich Hödl untersucht das entstehende Europäische Innovationssystem, das zu sehr auf die Finanzierung aus öffentlichen Mitteln konzentriert sei. Erst wenn der Ausgabenanteil der privaten Unternehmen deutlich erhöht und für die Steigerung der Kapitalproduktivität verwendet würde, könnte der zunehmende Kapitalabfluss aus Europa eingedämmt und ein beschäftigungswirksames Wachstum erzielt werden. Selbst bei einer Lockerung der Politik der Makrostabilität käme es für die Lissabon- Ziele in erster Linie auf mehr Innovationen an, für die aber der europäische Unternehmergeist fehle.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
the author
Prof. Dr. Dr.h.c. Erich Hödl
Erich Hödl

1974-1977 Professor für Politische Wirtschaftslehre an der Universität Kassel; seit 1977 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Bergischen Universität Wuppertal, 1991-1999 Rektor; 2000-2004 Rektor der Technischen Universität Graz. Seit 1997 Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften.

[weitere Titel]