sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Ökonomie 
Monitoring in der Finanzverwaltung
Downloadgröße:
ca. 154 kb

Monitoring in der Finanzverwaltung

Auf dem Weg zu einer regelmäßigen Berichterstattung über die Steuerrechtsbefolgung in Deutschland

31 Seiten · 6,30 EUR
(15. Juli 2016)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Abstract:

Die Steuergesetze und ihre tatsächliche Anwendung bedürfen der Rechtfertigung gegenüber den Bürgern. Hierfür können die Ergebnisse eines Monitoring in der Finanzverwaltung sehr hilfreich sein. Im Unterschied zu den USA werden Individualdaten zur Anwendung und Befolgung des Einkommensteuerrechts in Deutschland nicht systematisch erhoben. Als mögliche Vorbilder für ein Monitoring in der deutschen Finanzverwaltung werden nachfolgend zunächst die Ergebnisse von Forschungsprogrammen der US-amerikanischen Steuerbehörde Internal Revenue Service (IRS) und die Evaluierungen in der deutschen Bundesarbeitsverwaltung skizziert. Darauf werden die Bedingungen der Steuerrechtsbefolgung beschrieben und die Ergebnisse von bisherigen Vorarbeiten aufgezeigt. Die kritische Auseinandersetzung mit möglichen Gegenargumenten mündet in den Vorschlag einer regelmäßigen Berichterstattung über die Steuerrechtsbefolgung in Deutschland.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Taking up the Challenge!
Helge Peukert (ed.):
Taking up the Challenge!
the author
Enrico Schöbel

Dozent für Volkswirtschaftslehre, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH, Hochschulzentrum Leipzig.