sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Umwelt  » Umwelt- & Ressourcenökonomie 

Natürliche Ressourcen in der klassischen Theorie

"Hochschulschriften"  · Band 39

251 Seiten ·  29,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-89518-175-7 (September 1998 )

 
lieferbar sofort lieferbar

 

Erschöpfbare Ressourcen wie Kohle und Öl stellen für die Klassik - anders als für die Neoklassik - ein grundsätzliches Problem dar. Aufbauend auf einem einführenden Vergleich beider Paradigmen zeigt die Verfasserin, dass erschöpfbare Ressourcen dennoch in die klassische Preistheorie integriert werden können. Die gleichermaßen theoretische wie theoriegeschichtliche Untersuchung berücksichtigt dabei Fragen wie: Warum hat sich die naheliegende Idee, erschöpfbare Ressourcen in Analogie zum Boden zu behandeln, als Ausgangspunkt vieler Irrwege erwiesen? Wie entwickeln sich Preise und Einkommensverteilung im Zuge des Ressourcenabbaus? Welchen Einfluss hat eine Technik wie die Solarenergie?


das könnte Sie auch interessieren