sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Unternehmung  » Management & Theorie der Firma 
Persönliches Unternehmertum und materielle Teilhabe
Downloadgröße:
ca. 150 kb

Persönliches Unternehmertum und materielle Teilhabe

Was sind und was können transformative Unternehmen?

21 Seiten · 3,17 EUR
(12. Juni 2019)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber/innen:

Nicht dagegen reden, sondern anders machen ist der Ausgangspunkt, wie Reinhard Pfriem in seinem Beitrag über persönliches Unternehmertum feststellt. Damit verändern die Akteure der transformativen Unternehmen nicht nur andere und anderes, sondern auch sich selber. Und es entsteht ein neuer Unternehmenstypus, der in dem jeweiligen Versorgungs- und Bedürfnisfeld die Unternehmenslandschaft verändert. Das ist praktisch wahrgenommene Verantwortung.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Transformative Unternehmen und die Wende in der Ernährungswirtschaft
Irene Antoni-Komar, Cordula Kropp, Niko Paech und Reinhard Pfriem (Hg.):
Transformative Unternehmen und die Wende in der Ernährungswirtschaft
the author
Prof. (i. R.) Dr.  Reinhard Pfriem
Reinhard Pfriem

nach Kindheit und Jugend in Wuppertal Studium von Philosophie und Politikwissenschaft in Westberlin und Wirtschaftswissenschaften in Bochum. Promotion an der Bergischen Universität Wuppertal und Habilitation an der Universität St. Gallen. Ab 1985 Initiator und geschäftsführender Gesellschafter des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) in Westberlin, ab 1991 zunächst Lehrstuhlvertretung, dann bis zur Pensionierung Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung und Betriebliche Umweltpolitik an der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg.

[weitere Titel]