sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Umwelt  » Umweltbereiche  » Energie 
Photovoltaik
Downloadgröße:
ca. 1,955 kb

Photovoltaik

Überblick über Markt, Technologien und Herausforderungen

32 Seiten · 5,01 EUR
(09. April 2014)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung:

Der Preis für PV-Module sinkt seit Jahrzehnten und folgt dabei einer Lernrate von 20%. Eine Verdopplung der installierten Leistung hatte somit jeweils eine Reduktion der Modulpreise um 20% zur Folge. Ursächlich für diese Entwicklung waren vor allem Skaleneffekte sowie technologische Verbesserungen und Innovationen. Zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit photovoltaisch erzeugten Stroms im Vergleich zu anderen Erzeugungstechnologien muss die Kostensenkung fortgesetzt werden. Zur Bewältigung dieser zentralen Herausforderung arbeiten die Photovoltaik- Industrie und die Forschung intensiv an technologischen Innovationen sowie der Optimierung der Produktionsprozesse. Zusätzlich dazu bestehen aktuell besondere ökonomische Herausforderungen für die PV-Industrie, die auf bestehende Überkapazitäten im Markt, unsichere politische Rahmenbedingungen in Bezug auf die Förderung der PV sowie ihrer Einbindung in das Energiesystem zurückzuführen sind. Verschiedene PV-Technologien sind auf dem Markt verfügbar oder befinden sich in fortgeschrittenem Entwicklungsstadium. Sie unterscheiden sich insbesondere bezüglich des Wirkungsgrades, der Kosten oder spezifischer Charakteristika wie Flexibilität oder Farbe. Zudem ist das Potenzial in Bezug auf Wirkungsgradsteigerungen und Kostensenkungen verschieden. Es ist deshalb momentan nicht abzusehen, welche Marktanteile die Technologien in Zukunft aufweisen werden bzw. welche Konzepte sich in Nischenanwendungen etablieren werden. Für alle Technologien besteht noch großes Verbesserungspotenzial, das in Forschung und Entwicklung sowie in der Industrie umgesetzt werden muss.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Neue technische Perspektiven erneuerbarer Energien und ihre politisch-rechtliche Verarbeitung
Nadine Austel, Felix Ekardt, Mária Húst'avová, Simon P. Philipps (Hg.):
Neue technische Perspektiven erneuerbarer Energien und ihre politisch-rechtliche Verarbeitung
the author
Dr. Simon P. Philipps

Diplom- und Doktorgrad in Physik sowie einen Diplomabschluss in Betriebswirtschaft; seit 2005 am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE tätig; seit 2010 ist er Projektleiter und verantwortlich für die EU-Forschungsförderung und verwandte Netzwerke und Verbände; seit 2015 ist er auch Geschäftsführer der Fraunhofer-Allianz Energie und vertritt die Aktivitäten in der Energieforschung von 19 Mitgliedsinstituten.

[weitere Titel]