sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Ökonomie  » Arbeit, Geld, Kapital, Produktion & Preise  » Geld & Finanzmärkte 
Survival of the Fittest on Wall Street
Downloadgröße:
ca. 592 kb

Survival of the Fittest on Wall Street

29 Seiten · 4,10 EUR
(Juni 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeber:

Der Beitrag von Thorsten Hens und Klaus Reiner Schenk-Hoppé liefert eine quantitative Analyse der evolutionären Dynamik von Finanzmärkten. Die evolutionäre Finanzmarkttheorie beruht auf einer konsequenten Weiterentwicklung des in letzter Zeit entstandenen verhaltenswissenschaftlich orientierten Ansatzes, der die traditionelle Finanzmarkttheorie ergänzt. Hens und Schenk-Hoppé stellen ein evolutionäres Simulationsmodell vor, bei dem der Aktienmarkt als heterogene Population von häufig interagierenden Portfolio-Strategien im Wettbewerb um Marktkapital verstanden wird. Dabei wenden sie eine an Darwinschen Ideen orientierte Theorie der Portfolio-Selektion auf Aktien des Dow Jones Industrial Average an. Sie analysieren die Vermögensdynamik zwischen unterschiedlichen Portfolio-Strategien in einem Aktienmarktmodell mit tatsächlich gezahlten Dividenden. Die evolutionäre stabile Portfolio-Strategie, deren Budgetanteile proportional zu den erwarteten relativen Dividenden der Aktien sind, erzielt dabei langfristig das höchste Anlagevermögen imWettbewerb mit anderen Strategien. Und sie ist zudem die einzige Strategie mit dieser Eigenschaft.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
Institutioneller Wandel, Marktprozesse und dynamische Wirtschaftspolitik
Marco Lehmann-Waffenschmidt, Alexander Ebner und Dirk Fornahl (Hg.):
Institutioneller Wandel, Marktprozesse und dynamische Wirtschaftspolitik
the authors
Prof. Dr. Thorsten Hens

Institute for Empirical Research in Economics, University of Zurich, Schweiz

Klaus Reiner Schenk-Hoppé

Associate Professor, Institute of Economics University of Copenhagen, Dänemark