sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite
The Techno-Human Condition: Das Anthropozän und die Veränderung des Gencodes des Menschen
Downloadgröße:
ca. 134 kb

The Techno-Human Condition: Das Anthropozän und die Veränderung des Gencodes des Menschen

16 Seiten · 3,28 EUR
(30. Oktober 2019)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Aus der Einleitung der Herausgeberin:

Was zeichnet künftig das Mensch-Sein noch aus, wenn, wie der Wissenschaftshistoriker Apostolos Gerontas kritisch diskutiert, sich der Mensch durch die Möglichkeiten der Genmedizin in seinen Möglichkeiten und Überlebenschancen vielfältig optimieren und evtl. in verschiedensten Variationen reproduzieren kann? Begibt er sich nicht selbst damit in die Hand völlig neuer Kräfte, durch die neue schwerwiegende soziale Ungleichheiten begründet werden könnten? Wie kann Verantwortung im Sinne des Anthropozäns dann noch in den Händen des Menschen verbleiben?


zitierfähiger Aufsatz aus ...
the author
Dr. Apostolos K. Gerontas
Apostolos K. Gerontas

lehrt seit 2014 als Lehrbeauftragter für besondere Aufgaben in interdisziplinär orientierten Seminaren zu den Themenfeldern Wissenschaftsgeschichte, Philosophie der Biologie und Bioethik an der Hochschule Coburg. Seit 2016 ist er zudem als Lehrbeauftragter im Promotionsprogramm der Fakultät für Naturwissenschaften und Technik der NTNU in Trondheim mit einem Seminarangebot zur Wissenschaftsgeschichte beschäftigt.