sprache deutsch
sprache english
» Zum Merkzettel
0 Artikel
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


 Startseite » Politik  » Staatsausgaben, Steuerpolitik & Staatsverschuldung 
Unternehmen angemessen besteuern
Downloadgröße:
ca. 274 kb

Unternehmen angemessen besteuern

52 Seiten · 8,62 EUR
(27. Mai 2006)

 
Ich bin mit den AGB, insbesondere Punkt 10 (ausschließlich private Nutzung, keine Weitergabe an Dritte), einverstanden und erkenne an, dass meine Bestellung nicht widerrufen werden kann.
 
 

Astrid Kraus geht in ihrem Beitrag der Frage nach einer angemessenen Besteuerung der Unternehmen in Deutschland nach. Ziel ist eine Rückbesinnung auf das Leistungsfähigkeitsprinzip, eine größere Systematik und eine geringere Komplexität des kaum noch zu überschauenden Unternehmensteuerrechtes. Anders als die meisten anderen gegenwärtig diskutierten Vorschläge soll dabei der mittlerweile nur noch geringe Beitrag der Unternehmen zum Steueraufkommen in Deutschland wieder spürbar erhöht werden. Die unterbreiteten Vorschläge orientieren sich am aktuell im nationalen Kontext Machbaren, berücksichtigen aber sehr ausführlich mögliche europarechtliche Grenzen. Konkret werden Maßnahmen für eine Wiedereinführung des körperschaftlichen Anrechnungsverfahrens, eine Verhinderung der Verlagerung von Einkünften ins Ausland, eine rechtsformneutrale Besteuerung, eine schärfere Trennung von betrieblicher und privater Sphäre, eine vollständige Besteuerung von Veräußerungsgewinnen, eine Begrenzung der Verlustnutzung und eine Sicherung der Besteuerung stiller Reserven bei Umstrukturierungen empfohlen.


zitierfähiger Aufsatz aus ...
the author
Astrid Kraus

Steuerberaterin, Köln.

[weitere Titel]