sprache deutsch
sprache english
» Zum Warenkorb
0 Artikel - 0,00 EUR


Montag, 19. November 2018
 Startseite » Unternehmung  » Management & Theorie der Firma 

Unternehmer – Unternehmen – Rationalität

Grundzüge einer betriebswirtschaftlichen Theorie des Unternehmers und des Unternehmens auf Basis existenziell bestimmter Rationalität

"Theorie der Unternehmung"  · Band 59

298 Seiten ·  34,80 EUR (inklusive MwSt. und Versand)
ISBN 978-3-7316-1069-4 (Mai 2014 )

 
 

Franz Schencking stellt sich die Frage, wie der Unternehmer und das von ihm geschaffene Unternehmen theoretisch erfasst werden können. Da die Betriebswirtschaftslehre aufgrund der rationalen Wahl als ihrer methodischen Grundlage den Unternehmer eliminiert hat und zur Managementlehre geworden ist und als solche keine Entscheidungen unter Unsicherheit und somit weder die Gründung eines Unternehmens noch Führungsentscheidungen erfassen kann, ist es erforderlich, die rationale Wahl in ihrer dominierenden Stellung abzulösen.

An ihre Stelle tritt methodisch die existenziell bestimmte Rationalität, für die der Bezug auf den Unternehmer und die Freilegung des eigenen existenziellen Bedürfnisses - und auch des eigenen Sicherheitsbedürfnisses - grundlegend ist. Sein eigenes Bedürfnis freizulegen und es mit seinem Unternehmen zu befriedigen, dies macht den Unternehmer aus, der sich in seinem Unternehmen erst selbst hervorbringt. Darin liegt sein schöpferisches Moment, sein inneres Antriebsmoment sowie seine unternehmerische Freiheit und Verantwortung begründet. Sein Bedürfnis zu befriedigen, das nach und nach erst sichtbar wird, ist der letzte Zweck des Unternehmens, der seinen Entwicklungsprozess bestimmt. Zu diesem Entwicklungsprozess gehören verschiedene Schritte wie Ideengewinnung, Planung, Entscheidung und Führung, die theoretisch neu gefasst und dadurch in ihrer Bedeutung für das Unternehmen erst wesentlich sichtbar werden.

Indem auf Basis existenziell bestimmter Rationalität der Unternehmer ebenso wie das Unternehmen theoretisch erfassbar wird - nämlich durch die drei Elemente Unternehmer, Rationalität und Kapitalumwandlung -, wird das Fach Betriebswirtschaftslehre methodisch neu begründet. Das Buch richtet sich sowohl an die Wissenschaft als auch an Unternehmer, die auf der Suche sind, ihre unternehmerische Praxis theoretisch zu erfassen.

"Der vergessene Unternehmer"

Ein in der FAZ vom 26.2.2018 erschienener Artikel.

Der Autor
Dr. Franz Schencking

Seit 2006 eigenfinanzierte Forschung zu Entrepreneurship und Grundlagen der BWL. In 2014 Veröffentlichung "Unternehmer - Unternehmen - Rationalität: Grundzüge einer betriebswirtschaftlichen Theorie des Unternehmers und des Unternehmens auf Basis existenziell bestimmter Rationalität"; seitdem mehrere Veröffentlichungen zu dem Thema. Weitere Infos unter www.entrepreneurship-bwl.de.

Franz Schencking ist Unternehmer im Bereich Erneuerbare Energie und Forstwirtschaft sowie geschäftsführender Vorstand einer Forstbetriebsgemeinschaft.

[weitere Titel]
das könnte Sie auch interessieren